Schlagwörter

, , , , , ,

Volkswandergruppe Tarp e.V.

Volks­wan­der­grup­pe Tarp e.V.

Termin

Samstag 4. Juli 2015
Sonntag 5. Juli 2015

Wander-Stre­cken: 5, 10 und 20 km, Fahrrad 30 km
Die 5 km Strecke ist roll­stuhl- und kin­der­wa­gen­ge­recht!

Ver­an­stal­ter ist die Volks­wan­der­grup­pe Tarp e.V.

Teil­nah­me

Die Ver­an­stal­tung wird für das Inter­na­tio­na­le Volks­sport­ab­zei­chen ohne Soll­zei­ten gewer­tet und nach den Richt­li­ni­en des Deut­schen Volks­sport­ver­ban­des e.V. (DVV) im IVV durch­ge­führt. Mit der Meldung zu dieser Ver­an­stal­tung erkennt der Teil­neh­mer die Richt­li­ni­en des DVV an. Er ver­pflich­tet sich, die sport­li­chen und umwelt­schüt­zen­den Grund­sät­ze ein­zu­hal­ten!

Start und Ziel
Alex­an­der-Behm-Schule Tarp
Klaus-Groth-Str. 29
24963 Tarp
(Open Street Map)

Start­zei­ten an beiden Ver­an­stal­tungs­ta­gen
5 km 08.00 – 13.00 Uhr
10 km 08.00 – 13.00 Uhr
20 km 08.00 – 12.00 Uhr
Fahrrad 30km 08.00 -13.00 Uhr

Ziel­schluß 16.00 Uhr

Start­ge­bühr
2,00 €. Alle Teil­neh­mer erhal­ten eine Start­kar­te.

Grup­pen­an­mel­dung (Anmel­dung bis spä­tes­tens 30. Juni 2015)

Aribert Reimann,
Dr.-Behm-Ring 14
24963 Tarp,
Tel.: 046383540028
Fax: 046383540029
Mail: gydari@aol.com

Ein­zah­lung der Start­ge­bühr auf das Konto
IBAN: DE 40 2175 0000 0018 0288 91
BIC: NOLADE21NOS

Ver­ant­wort­li­cher und Aus­kunft
Claus-Hermann Hansen,
Vogel­beer­weg 8,
24963 Tarp
Tel.: 046388311
Fax.: 046388566
Mobil: 01715306159
Mail: claus-h-hansen@versanet.de

Nutzen Sie die Gele­gen­heit und erwan­dern Sie unsere per­ma­nen­ten Wan­der­we­ge!

Ver­si­che­run­gen
Die Ver­an­stal­tung ist über den IVV gegen Haft­pflicht­an­sprü­che Dritter über den LSV_SH ver­si­chert. Der Ver­si­che­rungs­schutz erstreckt sich auf das Start- und Ziel­ge­län­de und die mar­kier­ten Stre­cken. Es besteht eine Unfall­ver­si­che­rung für Teil­neh­mer. Hierbei gilt der Ver­si­che­rungs­schutz für Unfälle, die sich während der Ver­an­stal­tung auf den mar­kier­ten Stre­cken ereig­nen, sofern der Teil­neh­mer im Besitz einer gül­ti­gen, mit Namen und voll­stän­di­ger Anschrift ver­se­he­nen Start­kar­te ist. Eine Haftung bei Unfäl­len außer­halb der mar­kier­ten Strecke ist aus­ge­schlos­sen. Die Ver­si­che­rungs­leis­tun­gen und Mel­de­bö­gen liegen beim Ver­an­stal­ter vor.

IVV-Wertung
Der IVV-Werungs­stem­pel wird nach absol­vier­ter Strecke nur bei per­sön­li­cher Vorlage und nament­li­cher Über­ein­stim­mung von Start­kar­te und Wer­tungs­heft erteilt, wenn alle Stre­cken­kon­troll­stem­pel vor­han­den sind. Die Ver­an­stal­tung wird gemäß den Teil­nah­me­be­din­gun­gen für das inter­na­tio­na­le Volks­sport­ab­zei­chen gewer­tet.
Der IVV Wer­tungs­stem­pel wird aus­schließ­lich in ver­bands­ei­ge­ne Wer­tungs­hef­te ver­ge­ben.
Bei Wan­der­ta­gen erhält der Teil­neh­mer pro Ver­an­stal­tungs­tag und Volks­sport­art einen IVV-Wer­tungs­stem­pel der Teil­nah­me­wer­tung.
Wird die Strecke mehr­mals absol­viert, ist jeweils eine eigene Start­kar­te erfor­der­lich.
In das IVV-Wer­tungs­heft (Kilo­me­ter­wer­tung) wird bei allen Teil­neh­mern die tat­säch­lich zurück­ge­leg­te Strecke ein­ge­tra­gen.
Bei Ver­an­stal­tun­gen mit ver­schie­de­nen Volks­sport­ar­ten wird für jede Volks­sport­art ein sepa­ra­ter Teil­nah­me­wer­tungs­stem­pel ver­ge­ben.
Diese Ver­an­stal­tung wird für die DVV-Son­der­wer­tung „Bio­lo­gi­sche Viel­falt erleben“ gewer­tet.

Kon­troll­stel­len
Die erwor­be­ne Start­kar­te ist auf der Strecke mit­zu­füh­ren und an den Kon­troll­stel­len zur Kenn­zeich­nung per­sön­lich vor­zu­le­gen. Teil­neh­mer mit meh­re­ren Start­kar­ten oder, wenn Name und Adresse nicht aus­ge­füllt sind, werden zurück­ge­wie­sen

Ver­pfle­gung
Jeder Teil­neh­mer mit gül­ti­ger Start­kar­te erhält an den Kon­troll­stel­len kos­ten­los Tee oder Brühe.

Sani­täts­dienst
Der Sani­täts­dienst erfolgt gemäß den komunal- und lan­des­ge­setz­li­chen Bestim­mun­gen.

Wich­ti­ge Hin­wei­se
Werbung für Ver­an­stal­tun­gen, die für das Inter­na­tio­na­le Sport­ab­zei­chen gewer­tet werden, sind auf dem Start- end Ziel­ge­län­de erlaubt. Gewerb­li­che Ver­kaufs­stän­de Dritter sind nur zuläs­sig, soweit sie für die Gemein­nüt­zig­keit des Ver­an­stal­ters unschäd­lich sind. Abfälle bitte nur in die bereit­ge­stell­ten Abfall­be­häl­ter werfen. Bei der Über­que­rung bzw. der Benut­zung von Straßen ist die StVO zu beach­ten. Wegen Toll­wut­ge­fahr sind Tiere an der Leine zu führen. Rauchen ist im Wald ver­bo­ten. Bei Schnee und Eis werden die Wan­der­stre­cken nicht gestreut oder geräumt.

Nächste Bahn­sta­ti­on
Bahnhof Tarp
Am Bahnhof
24963 Tarp
(Open Street Map)

Flattr this!