Schlagwörter

, , , ,

Canabis... zu gehen
... aus­zu­pro­bie­ren
... um Erfah­run­gen zu sammeln,

ist typisch für Jugend­li­che in der Puber­tät.

 

Die erste Ziga­ret­te, der erste Schluck Alkohol, aber auch der erste Kontakt mit ille­ga­len Stoffen wie zum Bei­spiel Can­na­bis, können zu ersten Grenz­erfah­run­gen führen. Eltern stehen vor der Frage, wie sie ihre Kinder vor Gefah­ren schüt­zen und auf das Pro­bier­ver­hal­ten ange­mes­sen reagie­ren sollen.

Zu diesem Thema möchte der Bil­dungs­cam­pus Tarp, in Zusam­men­ar­beit mit der Alex­an­der-Behm-Schule Tarp und deren Schul­so­za­l­ar­bei­te­rin Frau Sabine Bölke und Frau Willer von der Sucht­prä­ven­ti­on aus Schles­wig zu einem Info­abend ein­la­den.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

am 18.05.2015
um  19:00 Uhr
in der Aula der
Alex­an­der-Behm-Schule Tarp
Klaus-Groth-Straße 29
24963 Tarp

Flattr this!